Privacy policy

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Constance Hospitality Management Ltd, nachstehend als „CHML“ bezeichnet, verwaltet Hotels und Resorts unter den Markennamen Constance Hotels and Resorts und C Hotels by Constance.

Die CHML-Website www.constancehotels.com nachstehend als die „Website“ bezeichnet, sollen Ihnen ein Internet-Erlebnis bieten, in dessen Rahmen die Informationen, Ressourcen und Dienstleistungen bereitgestellt werden, die für Sie am relevantesten sind. Um dieses Ziel zu erreichen, umfasst der Betrieb der Websites auch das Sammeln bestimmter Typen von Informationen über die Nutzer der Websites. Da wir wissen, dass Ihre Privatsphäre wichtig ist, möchten wir Ihnen in dieser Datenschutzerklärung erklären, welche Typen von Informationen wir sammeln und wie wir diese nutzen.

 

Die von uns gesammelten Informationstypen

Wir sammeln lediglich die Informationen, die für die in der vorliegenden Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke relevant und adäquat sind. Über die Websites werden „personenbezogene Daten“ und „aggregierte Daten“ gesammelt.

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die es ermöglichen, Sie als Individuum zu identifizieren. Normalerweise geben Sie personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Websites ein, wenn Sie unsere Online-Dienste in Anspruch nehmen, an Umfragen, Wettspielen oder Wettbewerben teilnehmen oder Sonderangebote nutzen und wenn Sie sich in einem Hotel von CHML aufhalten. Zu den von CHML gesammelten personenbezogenen Daten können Ihr Name, Ihr Geschlecht, Ihre Adresse, Ihre persönlichen und beruflichen Kontaktinformationen, Ihre Berufsbezeichnung, Ihre Staatsangehörigkeit, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geburtsort, Ihre Reise- und Visa-Informationen, Ihr Bild oder andere persönliche Informationen gehören, die Sie im Zusammenhang mit unseren Diensten bereitgestellt haben oder die notwendig waren, um besondere Anfragen zu erfüllen, wie Ihre Vorlieben, Ihre Aufenthaltsdaten, Details über einen früheren Aufenthalt in einem unserer Hotels, Feedback oder gesundheitliche Probleme, die eine spezielle Unterbringung oder spezielle Dienstleistungen erforderlich machen.

„Aggregierte Daten“ sind allgemeine Informationen über die Besucher und Nutzer der Websites im Zusammenhang mit der Nutzung der Websites, z.B. Verkehrsmuster, Anzahl der Besuche auf bestimmten Seiten und die darauf verbrachte Zeit, Besuche ausgehend von anderen Websites oder von mit den Websites verknüpften Drittanbieter-Websites, Nutzung bestimmter Dienste oder Interesse an bestimmten Diensten, Informationen oder Leistungsmerkmalen auf den Websites oder auf mit den Websites verknüpften anderen Websites. Aggregierte Daten werden vor allem über Cookies erhalten.

 

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die bei Ihrem Zugriff auf die Websites auf Ihrem PC oder einem anderen digitalen Gerät platziert wird. Cookies sammeln die o.g. aggregierten Daten. Cookies helfen uns, Sie zu erkennen und Ihnen bei der Rückkehr auf die Websites ein persönlich zugeschnittenes Erlebnis zu bieten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren automatisch Cookies. Sie können auf Ihrem Browser jedoch einstellen, das Sie keine Cookies akzeptieren oder gefragt werden möchten, ob Sie Cookies von Websites, die Sie besuchen, akzeptieren oder nicht. Wenn Sie unsere Cookies nicht akzeptieren, ist es möglich, dass Sie auf bestimmte Informationen oder Dienste, die wir anbieten, oder auf Leistungsmerkmale, die Ihr Erlebnis auf unseren Websites verbessern sollen, nicht zugreifen können.

 

Zweck der Datensammlung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies nötig ist, um Ihnen die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie anfordern, beispielsweise zur Vereinfachung von Buchungen, zur Hilfe bei Anfragen oder bei der Zahlungsabwicklung. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihre Bedürfnisse und Vorlieben besser zu verstehen, denn dies ermöglicht es uns, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Ihr Erlebnis beim Aufenthalt in einem unserer Hotels persönlich auf Sie zuzuschneiden. Andere Nutzungen personenbezogener Daten sind Marktforschungen, Umfragen über die Kundenzufriedenheit und Qualitätssicherung, die Verteilung von Newslettern und Informationen über Sonderangebote sowie Einladungen zu Gewinnspielen und Informationen über Werbeveranstaltungen. Wir pflegen Ihre personenbezogenen Daten als ein allgemeines Erfordernis für die Aufbewahrung und zur Befolgung der geltenden gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorschriften.

Aggregierte Daten werden vor allem für geschäftliche Zwecke verwendet, beispielsweise für die Datenanalyse im Hinblick auf die Verbesserung, Ausweitung oder Änderung unserer Dienstleistungen, zur Verbesserung der Websites, Identifizierung von Nutzungstrends oder Ermittlung der Effektivität unserer Werbekampagnen.

 

Privatsphäre, Vertraulichkeit und Sicherheit

Wir ergreifen vernünftige organisatorische, technische und administrative Maßnahmen, die die Privatsphäre, die Vertraulichkeit und die Sicherheit aller in unserer Organisation verarbeiteten und gepflegten personenbezogenen Daten sicherstellen sollen. Wenn Sie einen Grund haben zu glauben, dass die Sicherheit Ihrer von CHML gepflegten personenbezogenen Daten gefährdet oder beeinträchtigt ist, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich mitzuteilen, indem Sie uns an die am Ende der vorliegenden Datenschutzerklärung genannte E-Mail-Adresse schreiben.

 

Weitergabe personenbezogener Informationen

Wir geben personenbezogene Informationen unter begrenzten Umständen weiter, und zwar vor allem in Verbindung mit von Ihnen angeforderten Diensten oder für geschäftliche Zwecke von CHML. Dabei geben wir lediglich die erforderlichen Informationen weiter. Dies kann beispielsweise unter folgenden Umständen erfolgen:

  • für Ihre Buchungsanfrage an ein CHML Hotel
  • für die Zahlungsabwicklung
  • zur Durchführung von Aufgaben in unserem Namen durch von CHML ausgewählte Drittanbieter, wie Umfragen über die Kundenzufriedenheit, Datenanalyse, Statistiken oder Datenspeicherung.

 

  • CHML kann Ihre personenbezogenen Informationen ausnahmsweise weitergeben, wenn:
    • dies gesetzlich oder durch ein Gerichtsurteil oder im Zusammenhang mit einem Gerichtsverfahren gefordert wird
    • wir dies für notwendig erachten, um Ihre Interessen zu wahren
    • dies aus einem anderen Grund notwendig ist, um Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

CHML kann aggregierte Daten auf kollektive Weise mit Drittanbietern gemeinsam und auf anonyme Weise nutzen. Die Weitergabe aggregierter Daten enthüllt personenbezogene Informationen über einzelne Websitebesucher in keiner Weise, die zeigt, wer die Personen sind und wie man sie kontaktieren kann.

Die Weitergabe personenbezogener Daten durch CHML erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und unter gebührender Beachtung Ihres Rechts auf Privatsphäre.

 

Links zu anderen Websites

Unsere Websites enthalten Links zu Websites von Drittanbietern. Die Aufnahme dieser Links in unsere Websites bedeutet aber nicht, dass CHML oder ihre Tochterfirmen diese Websites oder Dienste billigen. Wenn Sie auf eines dieser Links klicken, verlassen Sie unsere Websites und treten in andere Websites ein, über die wir keine Kontrolle haben. Wir raten Ihnen daher, von den Datenschutzerklärungen des entsprechenden Drittanbieters Kenntnis zu nehmen, bevor Sie beim Besuch dieser Websites personenbezogene Informationen eingeben.

 

Recht auf Datenspeicherung und -zugriff

Ihre personenbezogenen Informationen werden in unseren Systemen so lange gespeichert, wie dies für den/die spezifischen Zweck(e) erforderlich ist, für den/die sie gesammelt wurden, und sie werden nur so lange aufbewahrt, wie dies im Rahmen der geltenden Gesetzgebung erforderlich ist.

CHML kommt Ihrer Anfrage auf Zugriff und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten nach, wenn Sie uns eine schriftliche Anfrage senden und – zu Ihrem eigenen Schutz – den erforderlichen Identitätsnachweis vorlegen. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen für die Kosten zur Bereitstellung dieser Informationen nach dem anwendbaren Recht eine Gebühr berechnet werden kann. Wenn Sie keine weiteren Marketing-bezogenen E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie auf das Link „Abmelden“ klicken oder die Anweisungen befolgen, die Sie in einer unserer E-Mails mit Marketinginformationen finden.

 

Änderungen der vorliegenden Richtlinie

CHML behält sich das Recht vor, an der vorliegenden Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen vorzunehmen. Bei wesentlichen Änderungen posten wir einen entsprechenden Hinweis auf unseren Websites oder schicken Ihnen, falls nötig, eine Benachrichtigung an die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse. Auf Änderungen wird grundsätzlich im Voraus hingewiesen. Die Datenschutzerklärung tritt an dem am Ende des vorliegenden Dokuments genannten Datum in Kraft.  

 

Zustimmung zur vorliegenden Datenschutzerklärung

Durch Nutzung der Websites erklären Sie sich einverstanden mit der Sammlung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen wie in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschrieben. Es wird davon ausgegangen, dass diese Zustimmung in Ihrem Namen und im Namen anderer Personen erfolgt, die Sie repräsentieren und über die Sie auf den Websites Informationen eingeben.

 

Haftungsausschluss bezüglich des Zugriffs auf die Websites

CHML ist nicht verantwortlich für die Bereitstellung Ihres Zugriffs zu den Websites oder zu mit diesen verknüpften Websites oder zu jeglichen Dokumenten, Informationen, Produkten, Diensten, angebotenen Tools oder Leistungsmerkmalen, auf die Sie auf den Websites oder auf damit verknüpften Websites oder über sie zugreifen oder über die sie diese nutzen. Darüber hinaus ist CHML nicht verantwortlich und haftet in diesem Zusammenhang nicht für die Aktualität oder die korrekte Reihenfolge oder für Schäden aufgrund der Nichtverfügbarkeit bei Unterbrechung oder Verzögerung des Betriebs, und zwar unabhängig von der Ursache (Hardware, Software, System, Utility oder Unterbrechung oder Ausfall der Datenleitung).

 

So können Sie uns kontaktieren

Postanschrift:

Belle Mare,
Poste de Flacq 41602,
Mauritius,
Indian Ocean
E-mail

 

Inkrafttreten

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie tritt am 26. Mai 2017 in Kraft.