NEWS

GREEN GLOBE-ZERTIFIZIERUNG

GREEN GLOBE-ZERTIFIZIERUNG

 

Jean-Jacques Vallet, CEO der Gruppe Constance Hotels & Resorts:

"Auch dieses Jahr konnten unsere Hotels mehr als 80 % der geltenden Kriterien erfüllen
und die Mindestanforderung von 50 % somit bei Weitem übertreffen. Der Erhalt der Green Globe-Zertifizierung hat erneut bestätigt,
dass wir bei der Förderung eines grünen Tourismus auf dem richtigen Weg sind."

constance ephelia seychelles

Seit 2014 wurden mehrere Projekte umgesetzt, um die Hotels umweltfreundlicher zu machen.
Constance Hotels and Resorts war die erste Hotelgruppe auf Mauritius, die die Green Globe-Zertifizierung erhalten hat.

Energie- und Wassereinsparungen:

Die Constance Hotels and Resorts verwenden das System Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA), das die Kontrolle des Energieverbrauchs ermöglicht. So können Einsparungen erzielt werden zum Beispiel bei der Benutzung der Klimaanlage und dem Wasser für die Swimmingpools.

 

Constance Le Prince Maurice

Das gesammelte Regenwasser wird zur Bewässerung der Pflanzen verwendet und um Plastikflaschen zu reduzieren, wurden Glasflaschen eingeführt. Einige Hotels, zum Beispiel das Constance Ephelia Seychelles und das Constance Lemuria Seychelles, haben eine eigene Wasserentsalzungsanlage, die mit Solarenenergie funktioniert.

Die 3 "R"

Das 3R-Konzept: Reduce (reduzieren), Reuse (wiederverwenden), Recycle (recyceln) wurde eingeführt, um den Abfall auf ein Minimum zu reduzieren. Biomüll wird kompostiert und zum Düngen der Pflanzen im Hotel verwendet oder an lokale Landwirte verteilt.

 

Constance Ephelia Seychelles

Schutz der Tier- und Pflanzenwelt
Constance Hotels & Resorts geht im Rahmen der Green Globe-Initiative noch einen Schritt weiter und schützt die Brutstätten von Meeresschildkröten, fördert die Wiederbelebung von Korallenriffen und die Anpflanzung von Mangroven an den Ufern mit der Unterstützung von
internationalen Wissenschaftlern und Wildlife-Stiftungen.

 

Constance Halaveli Maldives

Engagement für die Community

"Es ist ein Muss, Initiativen für einen grüneren Tourismus einzuführen und die Gäste einzubinden",
erklärt Djaved Fareed, Manager Umwelt, Sicherheit und Gesundheit bei Constance Hotels and Resorts.
"Auch Schulungen und Awareness-Kampagnen für Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten wurden organisiert.
Das hat unser Engagement in der lokalen Gemeinschaft weiter gestärkt."

 

Turtles at Constance Lemuria Seychelles

Die Hotels und Lieferanten entscheiden sich für wiederverwendbare Lebensmittelbehälter.
Was übrig bleibt, wird durch Vereine wie Manzer Partazer verteilt.

Jean-Jacques Vallet, CEO der Gruppe Constance Hotels & Resorts:

"Auch dieses Jahr konnten unsere Hotels mehr als 80 % der geltenden Kriterien erfüllen
und die Mindestanforderung von 50 % somit bei Weitem übertreffen. Der Erhalt der Green Globe-Zertifizierung hat erneut bestätigt,
dass wir bei der Förderung eines grünen Tourismus auf dem richtigen Weg sind"

 

Constance Lemuria Seychelles 

Die Ergebnisse der Hotels präsentieren sich wie folgt: Constance Prince Maurice (Mauritius) 89 %;
Constance Belle Mare Plage (Mauritius) 90 %; Constance Lémuria (Seychellen) 89 %; Constance Ephelia (Seychellen) 89 %;
Constance Moofushi (Malediven) 90 % und Constance Halaveli (Malediven) 90 %.

Über die Green Globe-Zertifizierung:

Green Globe ist ein speziell für Tourismusorganisationen entwickeltes Zertifizierungsprogramm. Es zeichnet Institutionen aus, die sich für die Verbesserung des Umweltmanagements und des sozialen Managements ihres Betriebs entschieden haben und begleitet sie. Green Globe arbeitet unter einer internationalen Lizenz, hat seinen Sitz in Kalifornien, USA, und ist in mehr als 83 Ländern vertreten. Green Globe ist ein angeschlossenes Mitglied der United Nations World Tourism Organization (UNWTO) und Mitglied des Global Sustainable Tourism Council (GSTC). Weitere Informationen stehen auf der Website zur Verfügung: www.greenglobe.com

MORE NEWS