TAUCHEN AUF DEN SEYCHELLEN

Dieses Paradies erstreckt sich über 115 Inseln des Indischen Ozeans und hält unvergessliche Erlebnisse für Sie bereit, sowohl über, als auch unter Wasser. Entspannen Sie sich am unberührten Source d’Argent-Strand, der meistfotografierte der Welt, und tauchen Sie anschließend in das kristallklare Wasser ein, um eine weitere faszinierende Welt zu entdecken.

Auf den Seychellen zu tauchen gleicht einem Besuch im Meeresgarten Eden. Bestaunen Sie die Landschaft bunter und wunderlicher Korallenformationen, die zum Weltkulturerbe erklärt wurden. In Coral erwartet Sie ein zeitloses Panorama. Erkunden Sie die alten Schiffswracks, Höhlen, Schluchten und Granitwände, die weit in die Tiefe des Ozeans reichen.

Tauchplätze

 

 

Auf Praslin zu tauchen bedeutet wahrer Luxus. Erforschen Sie mit unseren Tauchlehrern Schiffswracks und das farbenfrohe Unterwasserleben rund um die Insel.

CONSTANCE LEMURIA

 

 

Tauchen auf Mahé ist ein einzigartiges Erlebnis. Machen Sie neue Erfahrungen, in unserem Resort bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Nachttauchgangs an.

CONSTANCE EPHELIA

 

Prachtvolles Meeresleben

Nicht einmal Charles Darwin, einer der ersten Biologen, die das erstaunliche Ökosystem der Seychellen erforschten, hätte sich das Reichtum dieser Unterwasserwelt vorstellen können. Hier ist die höchste Fischdichte der Welt zu finden, 150 tropische Arten sind zu bestaunen. Überzeugen Sie sich selbst! Wenn Sie weiter abtauchen, dann bekommen Sie sogar große Pelagische Fische und Walhaie zu sehen.

Die besten Tauchplätze der Seychellen übertreffen alle Erwartungen. Mit vier geschützten Nationalparks und Tauchplätzen mit Tiefen von 8 bis 30 Metern, sind die Seychellen sowohl ein Paradies für Anfänger, als auch eine Herausforderung für erfahrene Taucher. Die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt 29° C. mit Sichtweiten von über 30 Metern. Ideale Bedingungen, um dieses Paradies zu erkunden.

Shark Bank

Im Nordwesten Mahés befindet sich ein imposantes Granitplateau, das 45 Meter in die Tiefe ragt. Tauchen Sie in diese geheimnisvolle und wunderschöne Unterwasserwelt ein und schwimmen Sie neben riesigen Fischschwärmen her. Beobachten Sie Zackenbarsche, Barrakudas, Rochen und Weißspitzen-Riffhaie oder tauchen Sie mit Walhaien auf den Seychellen.

Süden der Insel Marianne

Mit einer Tiefe von 25 Metern und starken Strömungen, ist der südliche Teil der Insel Marianne einer der Weltklasse-Tauchplätze für erfahrenere Taucher. Trauen Sie sich in die Tiefe, bis zu den gewaltigen Felsformationen und Gipfeln, wo Schnapper- und Muränenschwärme zwischen großen Haien schwimmen.

Aldabra

Dieses Naturschutzgebiet wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt und gehört zu den Weltwundern. Es ist kaum verwunderlich, denn hier leben rund 3.000 Fische pro Quadratmeter am größten Korallenriff der Welt. Sie werden sogar Karettschildkröten beobachten können, eine gefährdete Tierart.

 

Weltklasse Tauchplätze

Schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich skurrile Granitstrukturen vor und wie von Dalí gezeichnete farbenfrohe Korallenriffe. Träumen Sie von beeindruckenden Gipfeln und Wänden, die in die Tiefe des Ozeans ragen. All das, und viel mehr, erwartet Sie auf den Seychellen. Es ist kein Zufall, dass diese abgelegene Insel einer der weltweit beliebtesten Tauchplätze ist.

Die beste Jahreszeit, um auf den Seychellen zu tauchen, ist von März bis Mai und von September bis November. Zur Tauchsaison ist der Ozean ruhiger, die Sichtweiten höher und es ist möglich, die weiter entfernten Atolle zu besuchen. Sie möchten auf den Seychellen mit Walhaien schwimmen? Reisen Sie zwischen Juni und August an, dann ist das kalte Wasser reich an Plankton und zieht diese pelagischen Fische an.

Schiffswracks auf Mahé

Tauchen auf Mahé bedeutet, eine Reise in die Vergangenheit zu machen. Vier versunkene Schiffe haben sich zu den besten Tauchplätzen der Seychellen entwickelt. Das bekannteste ist das der Ennerdale, ein Öltanker der britischen Marineflotte. Das schönste ist jedoch das der Aldebaran, welches noch nahezu vollständig erhalten ist.

Dragon’s Teeth

Als erstes treffen Sie auf riesige, schroffe Felsen, die aus dem funkelnden Wasser ragen. Sobald Sie abtauchen, erwartet Sie ein traumhaftes Unterwasserspektakel aus Stein- und Weichkorallen, zwischen denen Papageifische und Riesenrochen schwimmen. Einer der besten Spots, um auf den Seychellen mit Haien zu tauchen.

Desroches

Stechen Sie in See, um die abgelegene Insel Desroches zu erkunden. Hier erwarten Sie unberührte Riffe und über ein Dutzend Tauchplätze. Erforschen Sie Unterwasserhöhlen mit geheimen Gängen und tauchen Sie entlang der spektakulären Riffwände ab.

Unsere Tauchresorts auf den Seychellen verfügen über alles notwendige, um das Meer zu erkunden. Wir bieten Taucherlebnisse und Tauchkurse auf den Seychellen an. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns, wir informieren Sie im Detail.